Doppelte Tetrathorpkreuzung/De

From OpenTTD
Jump to: navigation, search


Gleiskreuzungen
Kreuzungskriterien

3-Weg Kreuzungen

Basis 3-Weg
Streckenvereinigung
Halbes Kleeblatt
Halbes Spaghetti
Kompakter 3-Weg
Kompakte 3-Weg
Ultimativer 3-Weg
Halb Umgemodelt
Geflochtene Kreuzung

4-Weg Kreuzungen

Basis 4-Weg
Kreisverkehr
Kleeblatt
Spaghetti
Stern
Komplexer Stern
Zweig-Zusammenführung
Über-Unter
Tetrathorp
Hochgeschwindigkeits Über-Unterkreuzung
Vorsignal-Kreisverkehr
Erweiterter Kreisverkehr
Vorfahrtskreisverkehr
Verbesserter Kreisverkehr
Umgemodelt
Eng und Lang
Deepblue2k8 4-Weg Kreuzung

Riesige Kreuzungen

Doppeltes Kleeblatt
Doppelte Tetrathorpkreuzung
Doppelte Z-Z
Vierfache Z-Z
8-Weg Sternkreuzung
Hochgeschwindigkeit 4-Weg

Andere Kreuzungen

Vorfahrts-Depot
Doppelte Tunnel
Wende
Vorfahrtsspurwechsel
Vorfahrtszusammenführung

Track Layouts

4-Weg Dreifache Axiale
4-Weg Dreifache Axiale 2
Dreifach über Minikreuzung
Hoher Berg

Sinnlose Kreuzungen

Überquerung
3/4 Kreuzung
Ultimative 3-Weg Kreuzung für 4 Gleise

Die doppelte Tetrathorpkreuzung ist eine Tetrathorpkreuzung für doppelte Hauptlinien. Sie ist bestens geeignet für Hauptlinien auf verschiedenen "Etagen" (im Folgenden kurz "verschieden hohe Linien" genannt). Sie besteht aus einer inneren Tetrathorp-Kreuzung, die die inneren Gleise verbindet und einer äußeren Tetrathorp, die die äußeren Gleise verbindet. Die in eine Richtung einbiegenden Spuren laufen aber zuerst untereinander zusammen und haben einen eingebauten Lastenausgleich bevor sie in die Hauptstrecke einfahren. Das erlaubt den Zügen, von den inneren Gleisen nach außen und andersherum zu wechseln, sodass sie die Hauptstrecke mit weniger Verkehr wählen können.

Originale doppelte Tetrathorp


Kreuzungskriterien/De
KostenEtwa 330.000 Pfund
KonstruktionsschwierigkeitSchwer
TunnelJa
BrückenNein
Ausfälle
Ausgefallene Züge beeinflussen nur die eine Strecke.
Schärfste Kurven1,5
HügelJa
Ausfahrt vor EinfahrtJa
Direkte WegeJa
Natürliche KurvenJa
StillstandNein
SchleifenNein
Signalart Jede
  • Kann viele Züge gleichzeitig handhaben.
  • Benötigt den Hangbau Patch an.
  • Klar strukturiert, daher vermutlich einfacher zu merken und bauen als ähnlich große Kreuzungen.
  • Modulares Design: Man kann die inneren Gleise zuerst bauen, mit ein wenig mehr Platz als bei der normalen Tetrathorp-Kreuzung, und die äußeren Gleise erst später bauen.


Tipps für den Bau

  • Fange mit der inneren Tetrathorp an (schaue, ob sie funktioniert) und erweitere dann nach außen.
  • Die äußeren rechtsabbieger-Spuren lassen sich einfach verlängern, sodass sie Deinen längsten Zug aufnehmen können.

Variationen

Doppelte Tetrathorp für flaches Gelände

Diese Tetrathorp ist optimiert, damit sie in flachem Gelände noch etwas kompakter ist.

Innerer Teil von der Doppelten Tetrathorp

Dies ist der innere einzelne Tetrathorp (welcher für die originale Kreuzung und die flache Variation gleich ist). Die äußere Landschaft ist für die flache Variation vorbereitet.

Vebesserte Ausfahrten für die Doppelte Tetrathorp

Die Lastenausgleicher der obigen Variationen können so verbessert werden. Die Zickzack-Ausfahrten am Ende halten die Züge davon ab, den ganzen Lastenausgleicher zu überqueren, wenn die nebenliegende Hauptstrecke frei ist. Zusätzlich haben die äußere Abbiegerspur nach rechts (2) und die Hauptlinien (1 & 3) direkten Zugang oder eine kürzere Beschleunigungsstrecke zur Auffahrt als die anderen Abbiegerspuren (4). Das heißt, dass Züge, die auf diesen Teilen warten (und dadurch wahrscheinlicher andere Züge blockieren) die Priorität bekommen. (Priorität darf nicht mit |Vorfahrt verwechselt werden, welche nur am Ende des Lastenausgleichers angewendet wird).

Weiterhin ist es auch möglich, die Kurven länger zu machen, um höhere Geschwindigkeiten zu erlauben, und alle oder manche Tunnel als doppelte Tunnel zu bauen, um den Durchfluss zu verbessern. Auch die Lastenausgleicher können vermutlich noch weiter verbessert werden.

Technische Daten

  • 40 freie Felder innerhalb der Kreuzung
  • 38 Tunnel

Kosten der flachen Variation:

  • Landschaftsbau: 59.592 Pfund
  • Innere Tetrathorp: 134.138 Pfund
  • Äußere Tetrathorp: 132.462 Pfund
  • Gesamt: 326.984 Pfund
Personal tools