Straßenbau/De

From OpenTTD
Jump to: navigation, search
Translation.png

Dieser Artikel wird aus dem Originaltext vom Englischen in die deutsche Sprache übersetzt: Roadway construction.

Prozentsatz: 99%
  

Bitte hilf mit, diese Übersetzung zu verbessern.

  • Verwende bitte das Styleguide für die korrekte Formatierung.
  • Ist ein Artikel zu 100% übersetzt, kannst Du diesen Hinweis entfernen, wenn Dir nach einer Kontrolle der Übersetzung kein Fehler mehr auffällt. Bist Du der Erstübersetzer, lasse diesen Hinweis bitte stehen, so dass der Artikel mindestens von einer weiteren Person überprüft wird.


Der Bau von Straßen ist mit Abstand der günstigste, einfachste und schnellste Weg, um ein erstes Transportnetzwerk aufzubauen. Ein gutes Eisenbahnnetz ist zwar immer profitabler als ein Straßennetz, dennoch kann die Straße im Stadtverkehr oder im Zulieferbetrieb ihre Stärken auspielen und eine sinnvolle Ergänzung darstellen.

Mehr zum Thema "Wie baue ich Straßen" steht im Tutorial "Straßen bauen"

Contents

Straßentypen

Um den Straßentyp auszuwählen, der gebaut werden soll, drücke mit gehaltener Maustaste auf Straßenbau ( Manual html ma6d6c8c.png ) in der Menüleiste.

Straßentyp auswählen

Normale Straßen können auch über Straßenbahntrassen gebaut werden und umgekehrt. Auf diese Weise kann ein Straßenabschnitt sowohl von Straßenfahrzeugen als auch von Straßenbahnen benutzt werden.

Straßenbau-Werkzeugleiste

Klicke auf die Straßenbau-Schaltfläche ( Manual html ma6d6c8c.png ) in der Menüleiste (und wähle Straßenbau), um die Straßenbau-Werkzeugleiste zu öffnen.

Die Straßenbau-Werkzeugleiste

Überblick über alle Werkzeuge (von links nach rechts) und was sie bewirken:

Schaltfläche Funktion Tastenkürzel Beschreibung
Build road.png Straßen bauen 1, 2 Baut eine Straße in der ausgewählten Richtung. Die Länge des Straßenabschnittes kann mit der Maus bei gedrückter Maustaste festgelegt werden. Der Startpunkt und/oder Zielort wird dabei auf ein halbes Feld genau bestimmt.
Autoroad.png Autoroad-Werkzeug 3 Mit diesem hilfreichen Werkzeug lassen sich Straßen in jede Richtung bauen (die Handhabung kann am Anfang etwas schwierig sein). Wenn gleichzeitig Strg gedrückt wird, können damit Straßenelemente schnell wieder entfernt werden.
Clear title.png Gebiet räumen 4 Räumt ein Feld vollständig. Nicht auf jedes Feld anwendbar.
Build roaddepot.png Depot bauen 5 Öffnet das Depot-Fenster, mit dem ein Straßenfahrzeug-Depot mit der gewählten Ausrichtung gebaut werden kann.
Build busstation.png Busbahnhof bauen 6 Öffnet das Busbahnhof-Fenster, mit dem ein Busbahnhof mit der gewählten Richtung gebaut werden kann.
Build truckstation.png Ladeplatz bauen 7 Öffnet das Ladeplatz-Fenster, mit dem ein Ladeplatz mit der gewählten Richtung gebaut werden kann.
Oneway roads.png Einbahnstraßenbau Ein/Aus 8 Baut Einbahnstraßen und erklärt Straßen zu Einbahnstraßen.
Build roadbridge.png Brücke bauen B Baut Straßenbrücken.
Build roadtunnel.png Tunnel bauen T Baut Straßentunnel.
Toggle clear active.png Straßenentfernung-Modus R (Strg) Wähle ein Straßenbau-Werkzeug (bzw. das Busbahnhof-Werkzeug) und aktiviere diese Schaltfläche, um Straßen (bzw. Busbahnhofsfelder) zu entfernen. Du kannst diese Funktion auch auswählen, indem du Strg gedrückt hältst.

Genau wie viele andere Gebäude lassen sich Depots und Busbahnhöfe auch auf Hängen bauen.

Straßenfahrzeuge bauen

Um ein Straßenfahrzeug einzusetzen, gehe folgendermaßen vor:

  • Platziere/Baue ein Straßenfahrzeug-Depot und klicke darauf. Das Depot-Fenster erscheint.
  • Klicke auf "Neue Fahrzeuge". Ein neues Fenster mit einer Liste von Fahrzeugen, die Du kaufen kannst, erscheint.
  • Wähle ein Fahrzeug und klicke unten im Fenster auf "Fahrzeug kaufen". Die Kosten werden abgebucht und das Fahrzeug erscheint in einem der Slots im Depot-Fenster. Das Fahrzeug-Fenster öffnet sich automatisch, damit man leichter Aufträge zuweisen und das Fahrzeug starten kann.

Siehe Straßenfahrzeuge kaufen und verkaufen für ein detaillierteres Tutorial.

Einbahnstraßen bauen

Aktiviertes Einbahnstraßen-Werkzeug

Einbahnstraßen werden gebaut, indem während des Baus normaler Straßen das Einbahnstraßenbau-Werkzeug aktiv ist. Die Einbahnstraße nimmt dann die Richtung an, in die auch die Straße gebaut wurde. Wenn eine Straße nachträglich umgerüstet werden soll, muss bei aktivierter Schaltfläche einfach noch einmal eine Straße über die Vorhandene gelegt werden (funktioniert nur bei Straßen, die der Spieler besitzt).

Bei langen Straßen genügt bereits ein einziges Einbahnstraßenfeld (z.B. nach einer Auffahrt), um die ganze Straße nur in eine Richtung passierbar zu machen. Wenn eine Straße komplett gesperrt werden soll, klicke mit aktiviertem Werkzeug in beide Hälften eines Straßenabschnittes oder ziehe die Einbahnstraße in entgegengesetzte Richtungen.

Alle möglichen Straßen

Die linke Abbildung zeigt alle möglichen Straßen. Die ersten beiden stellen Einbahnstraßen in die jeweilige Richtung dar. Die dritte ist eine Einbahnstraße in beide Richtungen und damit eine Straßensperre. Kein Straßenfahrzeug kann ein so markiertes Feld passieren. Die letzte ist eine gewöhnliche Straße ohne Richtungsbeschränkung. Ganze Brücken oder Tunnel können (noch?) nicht zu Einbahnstraßen erklärt werden.

Hinweis: Straßenbahnen ignorieren Einbahnstraßen. Sie nutzen immer beide Richtungen, unabhängig davon, ob der Straßenabschnitt teilweise oder ganz gesperrt ist.

Siehe auch

Personal tools