Tetrathorp-Kreuzung/De

From OpenTTD
Jump to: navigation, search


Gleiskreuzungen
Kreuzungskriterien

3-Weg Kreuzungen

Basis 3-Weg
Streckenvereinigung
Halbes Kleeblatt
Halbes Spaghetti
Kompakter 3-Weg
Kompakte 3-Weg
Ultimativer 3-Weg
Halb Umgemodelt
Geflochtene Kreuzung

4-Weg Kreuzungen

Basis 4-Weg
Kreisverkehr
Kleeblatt
Spaghetti
Stern
Komplexer Stern
Zweig-Zusammenführung
Über-Unter
Tetrathorp
Hochgeschwindigkeits Über-Unterkreuzung
Vorsignal-Kreisverkehr
Erweiterter Kreisverkehr
Vorfahrtskreisverkehr
Verbesserter Kreisverkehr
Umgemodelt
Eng und Lang
Deepblue2k8 4-Weg Kreuzung

Riesige Kreuzungen

Doppeltes Kleeblatt
Doppelte Tetrathorpkreuzung
Doppelte Z-Z
Vierfache Z-Z
8-Weg Sternkreuzung
Hochgeschwindigkeit 4-Weg

Andere Kreuzungen

Vorfahrts-Depot
Doppelte Tunnel
Wende
Vorfahrtsspurwechsel
Vorfahrtszusammenführung

Track Layouts

4-Weg Dreifache Axiale
4-Weg Dreifache Axiale 2
Dreifach über Minikreuzung
Hoher Berg

Sinnlose Kreuzungen

Überquerung
3/4 Kreuzung
Ultimative 3-Weg Kreuzung für 4 Gleise

Die Tetrathorp-Kreuzung ist eine normalisierte Kleeblattkreuzung - das heißt, die Schleifen wurden umgedreht und natürlicher gemacht (wenn du links fahren willst, fährst du links).

Originales Tetrathorp


Kreuzungskriterien/De
KostenMittel
KonstruktionsschwierigkeitSchwer
TunnelJa
BrückenOptional
Ausfälle
Ausgefallene Züge blockieren nur die eine Strecke.
Schärfste Kurven2
HügelJa
Ausfahrt vor EinfahrtJa
Direkte WegeJa
Natürliche KurvenJa
StillstandNein
SchleifenNein
Signalart Jede
  • Am Anfang des Spiels müssen Züge bremsen, um die Hänge zu steigen, wegen Mangel an PS.
  • Später im Spiel müssen Züge bremsen, wegen den Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Brücken.
  • Fläche: 18 x 18


Variationen

Tetrathorp mit Tunneln

In diesem Design wurden die Brücken mit Tunneln ausgetauscht, und die inneren Gleise die von der Hauptstrecke abgehen kommen mit den äußeren Abzweigungen zusammen anstatt dass sie direkt auf die andere Hauptstrecke gehen.

Dieses Design entfernt die Geschwindigkeitsbegrenzungen, die durch Brücken verursacht werden, aber verlangt troztdem noch dass man zweimal einen Hang steigt.

Modifiziertes Tetrathorp

In diesem Design werden Brücken noch benutzt, und der Verkehr hat seine Einfahrt auf der Hauptstrecke, aber das Layout wurde so verändert dass Züge nur noch einmal einen Hang steigen müssen.

Tetrathorp mit Abbiegerspuren

Dieses Design ist komplexer und teurer, und man benötigt den Hangbau-Patch. Wie auch immer, die Kreuzung hat das beste Performance von allen Tetrathorp-Designen.

Der offensichtlichste Vorteil hier ist, dass man hier nicht mehr als einen Hang steigen muss. Wie auch immer, die Abbiegerspuren minimieren den Domino-Effekt beim abbiegen. Züge, die scharfe Kurven benutzen können nur ca. 80% ihrer maximalen Geschwindigkeit fahren, aber in anderen Designs könnten Züge nachfolgende Züge blockieren, während sie abbiegen. Die Benutzung von den gewidmeten Abbiegungsspuren bedeutet, dass Züge nicht bremsen müssen bis sie die Hauptstrecke verlassen haben.


Tetrathorp mit Tunneln und Brücken

Abschließend, versucht dieses Design die Performance von frühen Zügen gegenüber den späten Zügen zu maximieren, ohne den Hangbau-Patch zu benutzen. Auch wenn Brücken benutzt werden, müssen Züge nur Brücken oder Hänge besteigen.

Ein weiterer Vorteil ist, weil Tunnel und Brücken so kurz wie möglich gebaut werden, dass du Signale dichter bauen kannst, sodass Züge knapper fahren können.

Personal tools