Tutorial/Zugverbindungen/De

From OpenTTD
Jump to: navigation, search


1. Spiel beginnen   2. Busverbindungen   3. Zugverbindungen   4. Flugzeugverbindungen   5. Abschluss  

Einführung

Einführungstutorial:

1. Spiel beginnen
2. Busverbindungen
3. Zugverbindungen
4. Flugzeugverbindungen
5. Abschluss

Fortgeschrittenen-Tutorial:

1. Zwei Bahnsteige
2. Zwei Gleise
Tutorial-Speziell

Eine Zugverbindung einrichten

Züge sind schneller als Straßenfahrzeuge und die Transportkapazität ist höher. Aber Züge sind teurer und ein Gleissystem benötigt mehr Planung als eine Straßenverbindung.

Es gibt einige Arten von Fracht- und Industrieketten in OpenTTD. Die einfachste Transportkette ist, Kohle von einem Kohlebergwerk zu einem Kraftwerk zu bringen. Hier findest Du ein Video, in dem Du den Aufbau einer solchen Verbindung ansehen kannst.

Eine Gleisverbindung planen

Suche auf der Karte nach einem Kohlebergwerk und einem Kraftwerk, welche sich recht nah beieinander befinden. Momentan reicht eine kurze Distanz zwischen den beiden Industrien, aber je weiter Du die Fracht, also die Kohle, transportierst, desto mehr Profit machst Du mit dem Transport.

Tutorial1.png

Kohlebergwerk in der Nähe eines Kraftwerks

Einen Bahnhof bauen

Railroad Construction De.png

"Gleise bauen" Menüleiste

  1. Klicke auf die Schaltfläche Gleise bauen RailCnstr.PNG.
  2. Klicke auf die Schaltfläche Bahnhof bauen RailSt.png. Ein Fenster zur Auswahl der Bahnhofgröße und Ausrichtung erscheint.
Stationgui De.png

"Bahnhof bauen" Fenster

  1. Stelle die Anzahl der Gleise auf 1 und die Bahnsteiglänge auf 3. In jede Einheit passen insgesamt zwei Waggons bzw. eine Lokomotive und ein Waggon. Du wählst also die Bahnhofsgröße nach der Länge und Anzahl der Züge, die hier beladen werden sollen.
  2. Wähle die Ausrichtung des Bahnhofs so aus, dass die Gleise möglichst ohne Kurven direkt zwischen den beiden Industrien verlegt werden können.
  3. Baue nun einen Bahnhof auf flachen Bauland neben einem Kraftwerk und wiederhole die vorangegangen Schritte für einen Bahnhof bei einem Kohlebergwerk.
Tutorial2.png

Dein Bahnhof neben einer Industrie

Gleise verlegen und Bahnhöfe verbinden

Nun müssen die Bahnhöfe mit Gleisen verbunden werden.

  1. Klicke auf die Schaltfläche Automatische Gleisausrichtung Autorl.png in der Gleise bauen Menüleiste.
  2. Ziehe die Maus bei gedrückter linker Maustaste von einem Bahnhof in die Nähe des anderen Bahnhofs und lasse sie wieder los, um ein gerades Gleis zu verlegen.
  3. Ziehe nun mehrere Gleise, eventuell um Kurven, bis beide Bahnhöfe miteinander verbunden sind.
Tutorial3.png

Mit Gleisen verbundene Bahnhöfe.

  1. Falls Du einen Fehler machst, kannst Du das Dynamit Clear title.png benutzen, um Teile der Gleise wieder zu entfernen.

Einen Zug kaufen

Da Du einen Zug benötigst, musst Du zuerst ein Zugdepot bauen.

  1. Klicke auf die Schaltfläche Zugdepot bauen TrnDpt.png. Das erschienene Auswahlfenster zeigt Dir die möglichen Ausrichtungen des Zugdepots.
  2. Wähle die Ausrichtung so, dass die Einfahrt zum Zugdepot in Richtung Gleise zeigt und und baue es neben die Gleise. Die Gleise werden automatisch mit der Depoteinfahrt verbunden.
  3. Klicke auf das soeben erbaute Zugdepot.
Tutorial4 De.png

Das Zugdepot-Fenster.

  1. Klicke auf die Schaltfläche Neue Fahrzeuge und Du bekommst den Auswahlbildschirm mit den aktuell verfügbaren Lokomotiven und Waggons.
  2. Wähle eine Lokomotive und klicke auf Fahrzeug kaufen. Scrolle ein wenig nach unten und kaufe insgesamt fünf Kohlewaggons.
  3. Falls Du einen Waggon zu viel gekauft hast, kannst Du den Waggon auf diese Schaltfläche SellTrainVehicle.png ziehen, um diesen zu verkaufen und etwas Geld zurück zu bekommen.

Dem Zug Aufträge zuweisen

  1. Weise dem Zug, wie im Tutorial für Busverbindungen, Aufträge zu.
  2. Für Züge gibt es einige zusätzliche Optionen, die das Verhalten des Zuges ändern. Klicke in der Auftragsliste auf die Station bei dem Kohlebergwerk und dann auf die Schaltfläche Vollbeladen einer Fracht, um den Zug mitzuteilen, dass er erst alle Waggons mit Kohle vollladen soll, bevor dieser den Bahnhof zum Kraftwerk verlässt.
  3. Lasse nun den Zug starten, in dem Du auf die Statusleiste im Fahrzeugfenster klickst.

Herzlichen Glückwunsch - Du hast deine erste Zugverbindung eingerichtet. Nachdem der Zug mit Kohle beim Bergwerke beladen worden ist, liefert er diese zum Kraftwerk und Du wirst bemerken, dass der Profit deutlich höher ist als bei einer einfachen Busverbindung.

Dies ist die einfachste Gleisverbindung, auf der nur ein einziger Zug fahren kann. Falls Du einen weiteren Zug kaufst, wirst Du bemerken, dass dieser im Zugdepot wartet, auch wenn Du ihn losfahren lassen willst. Nachdem Du mehr mit dem Spiel vertraut bist und weitere Zug-Tutorials gelesen hast, wirst Du deutlich kompliziertere Gleissysteme bauen, auf denen gleichzeitig mehrere Zuge fahren können.

Weiter: Flugzeugverbindungen »

Personal tools