Konsole/De

From OpenTTD
Jump to: navigation, search
Translation.png

Dieser Artikel wird aus dem Originaltext vom Englischen in die deutsche Sprache übersetzt: Console.

Prozentsatz: 99%
  

Bitte hilf mit, diese Übersetzung zu verbessern.

  • Verwende bitte das Styleguide für die korrekte Formatierung.
  • Ist ein Artikel zu 100% übersetzt, kannst Du diesen Hinweis entfernen, wenn Dir nach einer Kontrolle der Übersetzung kein Fehler mehr auffällt. Bist Du der Erstübersetzer, lasse diesen Hinweis bitte stehen, so dass der Artikel mindestens von einer weiteren Person überprüft wird.


Die Konsole lässt dich den Chatverlauf im Multiplayer sehen und Befehle im DOS-Stil in OpenTTD ausführen. Die Meisten Befehle werden dazu benutzt, Multiplayer-Server zu konfigurieren.

Contents

Die OpenTTD Konsole

Benutzen der Konsole

Öffne die Konsole durch zweimaliges Drücken der Zirkumflex-Taste (^), links neben der 1. Auf anderssprachigen Tastaturen kann die Taste abweichend beschriftet sein (z.B. ist das auf englischen Tastaturen die Tilde-Taste ~ (einmal drücken) ). Bei manchen Tastaturen funktioniert auch die Tastenkombination AltGr+^. Außerdem gibt es eine Konsole öffnen/schließen-Option im Hilfe-Menü.
Nachdem die Konsole geöffnet wurde, gib einen Befehl, wie zum Beispiel "help" ein, und drücke die Eingabetaste ↵Enter.

Tipps:

  • Scrolle durch die Konsole mit  Shift+/ oder  Shift+Bild ↑/Bild ↓.
  • Scrolle durch die vorherigen Eingaben mit den / Pfeiltasten.
  • Mache die Konsole mit Strg+↵Enter größer.
  • Füge Text von der Zwischenablage mit der normalen Strg+V Kombination ein (nur auf Windows Betriebssystemen).

Konsolenbefehle

Hier ist eine Liste mit allen verfügbaren Befehlen in OpenTTD. Eckige Klammern ([]) kennzeichnen optionale Angaben. Ein senkrechter Strich (|) heißt "oder". Die Liste ist nach der Zweckmäßigkeit der Befehle geordnet, wobei die nützlichsten ganz oben stehen. Diese Liste ist auch in alphabetischer Reihenfolge (en) verfügbar. Achte darauf, das die Anführungszeichen auch in die Konsole geschieben werden sollten!

Hilfebefehle

Befehl Beschreibung
help [<item>] Zeige die Konsolenhilfe an. Um Hilfe zu einem speziellen Befehl oder einer Variable zu bekommen, gib dessen Namen als <item> an.
list_cmds [<filter>] Liste alle verfügbaren Befehle auf, optional nur die, die mit <filter> beginnen.
list_vars [<filter>] Liste alle registrierten Variablen auf, optional nur die, die mit <filter> beginnen.
list_aliases Liste alle verfügbaren aliase auf.
list_patches Liste alle erweiterten Einstellungen auf.

Spielbefehle

Diese Befehle funktionieren sowohl im Einspielermodus als auch auf Servern.

Befehl Beschreibung
newgame Startet ein neues Spiel
restart Startet das selbe Spiel von vorne.
connect <host> Verbinde zu einen Netzwerspiel, das auf <host> läuft. Nicht für den Server verfügbar.
reconnect Verbindet zum Server, auf dem du zum letzten Mal gespielt hast. (Eingeführt in r17466, nur in Version 1.0 oder später)
save <Nummer | Datei> Speichert das aktuelle Spiel in <Nummer> oder <Datei>.
load <Nummer | Datei> Lädt einen Spielstand aus <Nummer> oder <Datei>.
part Verlasse das laufende Spiel und kehre zum Menü zurück. Nicht für den Server verfügbar.
exit / quit Verlasse das Spiel.

Multiplayerbefehle

Diese Befehle werden dafür benutzt, einen Multiplayer-Server laufen zu lassen. Einige Befehle funktionieren auch für den verbundenen Client.

Befehl Beschreibung Clients
kick <ip | client-id> Kicke den Client mit IP <ip> oder der Id <client-id>. Nein
ban <ip | client-id> Banne den Client mit IP <ip> oder der Id <client-id>. Nein
unban <ip> Lösche den Bann von <ip>. Nein
banlist Liste alle gebannten Clients auf. Nein
reset_company <company-id> Lösche die mit <company-id> gekennzeichnete Firma. Nein
pause Pausiere eine Netzwerkspiel. Nein
unpause Beende die Pause für ein Netzwerspiel. Nein
clients Liste die Client-Id, den Namen, die Firmen-Id und die IP-Addresse jedes Clients auf. Ja
companies Liste alle Spieler mit deren Attributen, zum Beispiel Firmenname, Kredithöhe, Anzahl der Fahrzeuge, usw., auf. Nein
status Frage die Statusinformationen aller gerade verbundenen Clients ab. Nein
server_info Zeige die aktuellen und maximalen Client/Spieler-Limits. Nein
say "<msg>" Sende die Nachricht <msg> an alle Spieler. Ja
say_client <client-nr> "<msg>" Sende die Nachricht <msg> an den mit <client-nr> gekennzeichneten Client. Ja
say_company <player-nr> "<msg>" Sende eine Nachricht <msg> an die mit <player-nr> gekennzeichnete Firma. (Alias: say_player) Ja
rcon <Passwort> "<Befehl>" Führe <Befehl> auf dem server aus, authentifiziert mit <Passwort>, während du als Client verbunden bist. Das Passwort muss vorher lokal auf dem Server mit "rcon_pw <Passwort>" festgelegt werden. Ja
join <company-id> [<Passwort>] Tritt einer Firma bei, wobei 255 für Zuschauer steht. <Passwort> wird nur benötigt, wenn die Firma, der du beitreten möchtest, passwortgeschützt ist. Ja
spectate Alias für join 255. Tritt den Zuschauern bei. Ja
move <client-id> <company-id> Verschiebe einen Client in die Firma <company-id>, wobei 255 für Zuschauer steht. Nein
client_name <client-id> <name> Ändere den Namen eines Clients zu <name>. Sinnvoll, wenn ein Client mit einem anstößigem Namen beitritt. Nein
list_ai Listet alle verfügbaren AI's auf dem Server auf. Ja
start_ai <ai> Startet eine verfügbare AI. Nein
stop_ai <company-id> Stoppt eine existierende AI. Die Firma wird danach komplett von der Karte entfernt. Nein

File handling Befehle

Befehl Beschreibung
cd <Verzeichnis | Nummer> Ändere das Arbeitsverzeichnis zu <Verzeichnis> oder <Nummer>.
ls Liste alle (Spielstands-)Dateien des aktuellen Verzeichnisses auf. (Alias: dir)
pwd Gibt den Pfad des aktuellen Arbeitsverzeichnises aus.
rm <Nummer | Datei> Löscht einen Spielstand mit <Nummer> oder <Datei>
Befehl Beschreibung
script <Datei> Mit diesem Befehl kannst du ein Script aufnehmen, das in die <Datei> gespeichert wird.
exec <script> <?> Führt eine lokale Skriptdatei aus.
return Beendet eine laufende Scriptdatei.
Befehl Beschreibung
content update Updated die Liste von verfügbarem Onlineinhalt.
content upgrade Wählt alle Dateien aus, die Upgrades (von lokal existierenden Dateien) sind.
content select (ID / all) Wählt einen Inhalt über ID oder alle.
content unselect (ID / all) Löscht die Auswahl von ID oder allen.
content state Zeigt den Status der gewählten Inhalte an.
content download Lädt alle gewählten Onlineinhalte herunter.

andere Befehle

Befehl Beschreibung
screenshot [big | nocon] Macht einen Screenshot. big macht einen Screenshot der ganzen Karte. nocon versteckt die Konsole für einen normalen Screenshot.
alias <Name> <Befehl> Erstelle ein Alias (en) mit dem Namen <name>, der den Befehl <Befehl> ausführt.
setting <setting_name> [<newvalue>] Liest oder setzt eine Einstellung in der Konsole. Wenn <newvalue> nicht angegeben ist, wird er aktuelle Wert ausgegeben. Siehe auch Konsolenbefehle (en) für eine Liste von verfügbaren Befehlen. (Aliase: set, patch)
dump_vars Gibt alle verfügbaren Variablen und deren Werte aus.
getseed Gibt das Seed aus, das zum Erstellen einer Zufallskarte benutzt wurde. Es kann beutzt werden, um die selbe Karte erneut zu erhalten.
scrollto <Feld> Scrollt zum Feld mit der nummer <Feld>. Gültige Argumente sind Hexadezimal- (beginnend mit 0x) und Dezimalzahlen. Benutze das Informationswerkzeug, um die Nummer des Feldes zu erfahren.
clear Leert den Konsolenbildschirm.
echo <text> Gibt <text> in der Konsole aus.
echoc <color> <text> Gibt <text> in der farbe <color> aus. <color> muss eine Zahl zwischen 0 und 255 sein.
info_cmd <Befehl> Zeigt technische Informationen zum Befehl <Befehl> an.
info_var <Variable> Zeigt technische Informationen zur Variable <Variable> an.
debug_level [<level>] Liest oder setzt verschiedene debug-Stufen von verschiedenen Teilen des Spiels. <level> kann eine beliebige Kombination von Name und Stufe sein (z.B. 'net=5 console=0' oder nur die Stufe). Vergiss die Anführungszeichen nicht.
resetengines Resette das Alter und die zuverlässigkeit aller Fahrzeuge.

Variablen

Hier ist eine Liste aller Variablen, die in OpenTTD verfügbar sind. Du kannst dir den Wert einer Variable anzeigen lassen, indem du set Variablename eingibst. Ändere den Wert, indem du set Variablenname gefolgt von dem neuen Wert eingibst. Boolesche Variablen werden mit 'on' oder 'off' gesetzt. Textvariablen können mit '*' geleert werden.

Servervariablen

Variable Beschreibung Standardwert
autoclean_companies Schließe automatisch inaktive Firmen, um Platz für andere Spieler zu schaffen. Kann mit 'autoclean_(un)protected' und 'autoclean_novehicles' näher eingestellt werden. off
autoclean_protected Lösche automatisch das Passwort inaktiver, passwortgeschützter Firmen nach x Monaten. 36
autoclean_unprotected Lösche automatisch inaktive, ungeschützte Firmen nach x Monaten Inaktivität (oder x Monate, nachdem ihr Passwort automatisch gelöscht wurde). 12
autoclean_novehicles Lösche automatisch Firmen ohne Fahrzeuge nach x Monaten. 0
max_clients Maximale Spieleranzahl auf dem Server. 10
max_companies Maximale Firmenanzahl auf dem Server. 8
max_join_time Maximale Zeit (ticks), in der der Client beitreten darf. 500
max_spectators Maximale Anzahl von Zuschauern. 10
min_active_clients Pausiert automatisch, wenn weniger Spieler auf dem Server sind, als angegeben. 0
net_frame_freq Anzahl der Frames, bis ein Befehl (sichtbar) ausgeführt wird. 1
net_sync_freq Anzahl der Frames, um zu überprüfen, ob ein Spiel noch synchron ist. 100
pause_on_join Gibt an, ob der Server das Spiel pausieren soll, solange ein Client versucht beizutreten. Das könnte langsamen Spielern helfen. on
rcon_pw "Remote connection password", wird benutzt, um den Server zu steuern, während man als Client verbunden ist. Benutze '*', um rcon zu deaktvieren.
restart_game_year Automatischer Serverneustart, wenn der 1. Januar vom gewählten Jahr erreicht wurde. '0' deaktiviert die Funktion. 0
server_advertise Gibt an, ob sich der Server am Masterserver anmelden soll, um in der Serverliste zu erscheinen. on
server_ip IP zu der der Server gebunden wird. Wird erst beim Neustart übernommen. Benutze 'all' oder '0.0.0.0', um ihn an irgendeine IP zu binden. 0.0.0.0
server_name Name der Servers für Multiplayer.
server_port Server-Port-Nummer: Ändere den Port, wenn es Konflikte mit der Firewall oder anderen Programmen gibt. Wird erst beim Neustart übernommen. 3979 (TCP & UDP)
server_password Benutze ein Serverpasswort, um deinen Server zu schützen. Nur Clients mit Passwort sind in der Lage mitzuspielen. Setze das Passwort auf '*', um es zu löschen.

Andere Variablen

Variable Beschreibung Standardwert
name Dein Name für Mehrspielerspiele. Player
company_pw Dein Firmenpasswort. Nur Clients mit dem Passwort können beitreten. '*' löscht das Passwort.
developer Wert '2' leitet debugging-Informationen von der Konsole/Kommandozeile in die ingame-Konsole um. 1

Pathfindervariablen

Siehe Yet Another Pathfinder für YAPF feineinstellungs-Variablen.

Personal tools