Wasserwegebau/De

From OpenTTD
Jump to: navigation, search
Translation.png

Dieser Artikel wird aus dem Originaltext vom Englischen in die deutsche Sprache übersetzt: Waterway construction.

Prozentsatz: 99%
  

Bitte hilf mit, diese Übersetzung zu verbessern.

  • Verwende bitte das Styleguide für die korrekte Formatierung.
  • Ist ein Artikel zu 100% übersetzt, kannst Du diesen Hinweis entfernen, wenn Dir nach einer Kontrolle der Übersetzung kein Fehler mehr auffällt. Bist Du der Erstübersetzer, lasse diesen Hinweis bitte stehen, so dass der Artikel mindestens von einer weiteren Person überprüft wird.


Wenn große Mengen von Fracht transportiert werden müssen oder Industrien sich mitten im Meer befinden (zum Beispiel Ölplattformen), kann es passieren, dass der Transport auf dem Wasserweg erfolgen muss, auch wenn er relativ langsam ist.

Mehr zum Thema steht in den Tutorials "Hafen bauen" und "Schleusen und Kanäle bauen".

Contents

Wasserwegebau-Werkzeugleiste

Klicke auf die Wasserwege-Schaltfläche Manual html m2cc0c4cd.png in der Menüleiste, um die Wasserwegebau-Werkzeugleiste zu öffnen.

Die Wasserwegebau-Werkzeugleiste.

Überblick über alle Werkzeuge (von links nach rechts) und was sie bewirken:

Schaltfläche Funktion Tastenkürzel Beschreibung
Build canal.png Kanal bauen 1 Hebt einen künstlichen Wasserweg für Schiffe aus.
Build locks.png Schleusen bauen 2 Baut Schleusen zum Überwinden von Höhenunterschieden.
Clear title.png Gebiet räumen 3 Räumt ein Feld vollständig. Nicht auf jedes Feld anwendbar.
Clear title.png Werft bauen 4 Baut Werften, in denen Schiffe gewartet und gekauft werden können.
Build dock.png Hafen bauen 5 Baut Häfen, an denen Schiffe gelöscht und beladen werden können.
Place buoy.png Boje platzieren 6 Platziert Bojen.
Build aqueduct.png Aquädukt platzieren 8 Baut Aquädukte. (seit OpenTTD 0.7.0)

Häfen bauen

Man kann Häfen nur an Ufern bauen, entweder auf Meereshöhe oder als Teil eines Kanals.

Building Docks 1.png
Building Docks 2.png

Aquädukte bauen

Aquädukt

Aquädukte sind wie Brücken, aber eben für Schiffe. Anders als bei Straßen- oder Eisenbahnbrücken können die Enden nur an Abhängen und nicht auf ebenen Feldern platziert werden. Der Abhang muss außerdem in die korrekte Richtung abfallen, da das Aquädukt -wie normale Kanalteile- nicht auf Fundamenten gebaut werden kann ("auf Abhängen bauen" Feature).

Schiffe bauen

Um ein Schiff einzusetzen, gehe folgendermaßen vor:

  • Platziere/Baue eine Werft und klicke darauf. Das Werft-Fenster erscheint.
  • Klicke auf "Neue Schiffe". Ein neues Fenster mit einer Liste von Schiffen, die Du kaufen kannst, erscheint.
  • Wähle ein Schiff und klicke unten im Fenster auf "Schiff kaufen". Die Kosten werden abgebucht und das Schiff erscheint in einem der Slots im Depot-Fenster. Das Schiff-Fenster öffnet sich automatisch, damit man leichter Aufträge zuweisen und das Schiff starten kann.
  • Rüste das Schiff, falls nötig, um.

Siehe Schiffe kaufen und verkaufen für ein detaillierteres Tutorial.

Schiffe betreiben

Um die Schiffe richtig zu nutzen, muss der Hafen im direkten Umfeld, zum Beispiel einer Ölraffinerie, gebaut werden, damit das Öl direkt entladen werden kann. Wenn die Landschaft das verhindert, kann man eine Transferstation einrichten, an der das Öl entladen und weiter transportiert wird, z.B. per Zug. In diesem Fall muss der Bahnhof direkt am Dock gebaut werden (oder beide Stationen mit Strg verbunden werden), so dass sie ein Stationsschild teilen und es muss, für den Öltanker, der Befehl 'Umladen' benutzt werden, damit das Öl an die Transferstation weitergegeben wird. Die Züge können das Öl dann zur Raffinerie weitertransportieren.

Es ist zu beachten, dass der Befehl 'Umladen' nur an Zwischenstationen und niemals an Entstationen benutzt wird, da die Fracht dort nur warten würde und niemals für Ihren Transport bezahlt würde.

Personal tools